vor—gänge

Das vor—gänge ist ein Museum im Herzen des Gängeviertels, das die Vergangenheit und Gegenwart alternativer Stadtgeschichte beleuchtet. Wir wollen einen fast vergessenen Teil der Geschichte Hamburgs wiederbeleben und zwischen städtischem Grau einen Anlaufpunkt schaffen, an dem jede*r Teil einer kreativen Oase werden kann:
vor—gänge – ein Museum für alternative Stadt im Hamburger Gängeviertel.

Seit 2016 versucht das vor—gänge, als ein Museum und Forschungszentrum, die verlorene Geschichte dieser Quartiere zu thematisieren und gleichzeitig die Erfahrungen und Erkenntnisse der heutigen Initiative nach außen transparent zu kommunizieren. Im Rahmen des Museums fanden bereits mehrere Seminare und Kooperationen an der Uni Hamburg, sowie zahllose Rundgänge, Film-Screenings, Lesungen und Bar-Abende im Viertel statt. Zentrum ist eine ehemalige Arbeiterwohnung im Erdgeschoss der heutigen Schierspassage, die als Arbeitsplatz und Ausstellungsraum dient.

vor—gänge – ein Museum für alternative Stadt im Hamburger Gängeviertel